6
Von der Kröte bis zum Elefant – Vielfalt am Zürichberg
Schwamendingen – Zollikerberg | 13 km, ca. 330 h
PDF
 

Bild 6

Am Zürichberg trifft der Wanderer auf Orchideen, Geburtshelferkröten und einen Elefanten. Genau genommen sind es sogar 20 Orchideen-Arten, die auf den naturbelassenen und geschützten Riedwiesen blühen. Neben der beeindruckenden Artenvielfalt finden sich auch landschaftliche Attraktionen am Zürichberg. Während die Finnenbahn Fluntern eventuell Lust auf einen Waldlauf macht, begleitet der Stöckentobelbach einen Teil des Wanderweges, der zum Aussichtsturm Loorenkopf und auf die Escherhöhe führt. Die Escherhöhe bietet sich mit ihrem weitläufigen Plateau für eine Rast an, bevor der Abstieg durch sorgsam gepflegte Wälder, Naturschutzwiesen und, richtig, zum Elefanten führt. Aber bitte nicht füttern, er ist aus Beton.

 

Bahnstation Bahnstation Busstation Busstation Busstation Busstation Busstation Busstation Busstation Busstation Raststelle 7 Raststelle 6 Raststelle 5 Raststelle 4 Raststelle 3 Raststelle 2 Raststelle 1 Endpunkt Highlight 7 Highlight 6 Highlight 5 Highlight 4 Highlight 3 Highlight 2 Highlight 1 Ausgangspunkt

Schwamendingen, Restaurant Ziegelhütte • Waldhüsli • Escherhöhe • Finnenbahn • Energieholz-Lager • Aussichtsturm Loorenkopf • Elefant • Näfenstein • Zollikerberg, Trichtenhausermühle


Anfahrt im PW

Diese Exkursion eignet sich nicht für die Anreise im PW.


Kartenausschnitt: © 2011 swisstopo

© 2022, WaldZürich, VZF, Redaktion Zürcher Wald