Howeka-Personalverb-Kopfbild.jpg

Kantone ZH und TG: Holzerwettkampf 2023

Ort: Wettkampf-Areal  Internationaler Holzerwettkampf Pfannenstiel

Datum: Freitag, 12. Mai 13:00-18:00 Uhr; Samstag, 13. Mai, 08:00-14:30 Uhr. Die genaue Startzeit wird im Festführer veröffentlicht.

Organisatoren: Thurgauer und Zürcher Forstpersonalverbände

Disziplinen: I. Einsatzvorbereitung der Motorsäge, II. Kombinationsschnitt, III. Präzisionsschnitt,  IV. Fallkerbe und  V. Asten. Jeder Wettkämpfer absolviert alle Disziplinen.

Teamstafette: Jeder Wettkämpfer mit absolviertem Berufswettkampf, ist zur Teilnahme an der Teamstafette berechtigt: Bedingung 4 Wettkämpfer pro Team. Die Anzahl Teams ist auf 12 beschränkt. Die Teamstafette wird mit Akku-Motorsägen durchgeführt, welche zur Verfügung gestellt werden.

Reglement: Das Reglement mit den Beschreibungen der Disziplinen kann auf http://ialc.ch/Deutsch/Grundlagen/Regelwerk/ (Regelwerk deutsch) oder www.howeka.ch ausgedruckt werden. YouTube Teamstafetten: https://youtu.be/4NRy-QDGnMM

Ranglisten: Gesamtrangliste und Lernende pro Kanton, Teamstafette

Teilnahmeberechtigt: Förster, Forstwart, Waldarbeiter, Landwirt, Akkordant, Forstunternehmer und Forstwartlehrlinge mit Wohnsitz oder Arbeitsort  in den Kantonen ZH und TG. Andere ausser Konkurrenz

Startgebühr: Fr. 60.- Verpflegung inbegriffen. Den Teilnehmern wird Ende April der Festführer und ein Einzahlungsschein zugesandt. Versicherung: Ist Sache des Teilnehmers.


 

Anmeldung Berufswettkampf

Anmeldeschluss: 31. März 2023

Link Berufswettkampf (Einzel): Anmeldung Teilnehmer HOWEKA

Link Teamstafette: Anmeldung Teamstafette HOWEKA

Auskunft zur Anmeldung: roman.schnyder(at)tg.ch oder 058 345 62 89


 

Anmeldung Helfer Berufswettkampf

Damit der Berufswettkampf erfolgreich und professionell über die Bühne gehen kann sind wir auf Helfer angewiesen. Die Helfer werden zum Helferessen eingeladen, der Termin folgt.

Um eine Anmeldung bis spätestens 28.2.2023 ist das OK Berufswettkampf sehr dankbar!

Anmeldung Helfer Berufswettkampf HOWEKA

© 2023, WaldZürich, VZF, Redaktion Zürcher Wald