Die aktuellste Ausgabe wird nach ihrem Erscheinen mit ca. 4 wöchiger Verzögerung auf der Homepage als PDF aufgeschaltet.

Zürcher Wald 3/19

Schwerpunktthema: Waldgrenzen

Die Waldgrenze umfasst viele wichtige Aspekte mit praktischer Bedeutung – wir gehen im Schwerpunkt auf folgende Themen ein: die Waldrandpflege im Kanton Zürich zur Förderung der Biodiversität, das laufende Projekt «Statische Waldgrenze», die neuralgische Zone Wald – Siedlung, die Grenze zwischen verschiedenen Waldeigentümern.

 

Zürcher Wald 3/19 
als PDF

ZW3_19Titel_kl.jpg

Waldrandpflege

4 Waldrandpflege für die Biodiversität – Stand und Herausforderungen Simon Ammann

Statische Waldgrenze

8 Die Festsetzung der Waldgrenzen schreitet voran  Andreas Weber
12 Erfahrungsbericht statische Waldgrenzen in Wädenswil Gespräch mit Patrick Jordil von Ruedi Weilenmann

Waldgrenze im Siedlungsgebiet

14 Bauen im Waldabstand Swen Walker
16 Waldrandbewirtschaftung im Siedlungsgebiet Fabio Gass
19 Waldrandholzerei im Siedlungsgebiet August Erni
22 Waldränder im Siedlungsgebiet der Stadt St.Gallen  Gespräch mit Raphael Lüchinger und Walter Bicker von Urs Rutishauser

Eigentumsgrenzen

25 Der Umgang mit Eigentumsgrenzen im Wald Ruedi Weilenmann

Forststatistik

29 Sturm und Käfer prägen die Holznutzung  Markus Zimmermann und Nathalie Barengo

Arbeitssicherheit

31 Wertvolle Zeitersparnis Brigitt Hunziker Kempf

100 Jahre WaldZürich

33 Einladung Startanlass Waldlabor Zürich
33 Termine im Jubiläumsjahr 2019
34 Rückblick auf Anlässe

Holzmarkt

36 Preisentwicklung Rundholz Kanton Zürich
38 Holzmarkt-Information Beat Riget

Mitteilungen WaldZürich

42 FSC®-Zertifizierung Privatwaldeigentümer Kantone Zürich-Schaffhausen

Mitteilungen VZF

43 GV VZF: Waldfrühstück mit «Food from Wood»
46 Aus dem Vorstand

Forstkreise

46

Agenda/Vorschau

51 Agenda

© 2019, WaldZürich, VZF, Redaktion Zürcher Wald, Abt. Wald