Die aktuellste Ausgabe wird nach ihrem Erscheinen mit ca. 4 wöchiger Verzögerung auf der Homepage als PDF aufgeschaltet.

Zürcher Wald 5/17

Schwerpunktthema: Wirtschaftlichkeit von Starkholz

Das Schwerpunktthema in diesem Heft ist ein Produkt des Waldes – das von der Waldwirtschaft und der Holzindustrie nicht gleich definiert wird – das stark unter dem Preisabfall gelitten hat – bei dem die Qualität das wichtigste ist – das in zunehmender Menge vorhanden ist und die Aufnahmefähigkeit des Marktes erhöht werden muss.

 

Zürcher Wald 5/17
als PDF

ZW5_17_Titel.jpg

 

Waldumbau im Klimawandel?

Wirtschaftlichkeit von Starkholz

4 Wie «stark» ist der Zürcher Wald? Christa Schmid und
Nathalie Barengo
6 Starkholznutzung und -verarbeitung – wo stehen wir heute? Toni Horat, Beat Riget, Markus Fotsch und Roland Steiner im Interview
10 Erfahrungen in der Starkholzvermarktung Beat Riget
13 Starkholz-Nachteile im Sägewerk Hansruedi Streiff
17 Waldbauliche und ertragskundliche Aspekte der Erzeugung von Starkholz Anton Bürgi
22 Holzernte von Starkholz
Grenzen der Vollmechanisierung Manuel Küng
Starkholzbringung mit Seilkran Benjamin Bachmann
25 Erfahrungen aus einem Starkholzsägewerk Andreas Wälchli
26 Starkes Laubholz bleibt gefragt Jürg Wüst

Wald & Wild

28 Die Waldverjüngung im Kanton Zürich 2017 Erich Good

Waldschäden

33 Sturmvorsorge im Kanton Zürich Stand 2017 Abt. Wald Kt. ZH

Saison

35 Kommunikation unter Waldbesuchern Ruedi Weilenmann

Holzmarkt

36 Preisentwicklung Rundholz Kanton Zürich
39 Holzmarkt-Information Beat Riget

Mitteilung WVZ

43


Mitteilungen VZF

45 Forstkreise

46 Gesundheit

49 Es muss nicht immer Gewichte stemmen sein ...

Kurzmitteilungen
49

Agenda/Vorschau

51           Agenda

© 2018, WaldZürich, VZF, Redaktion Zürcher Wald, Abt. Wald