Zürcher Wald 3/14

Schwerpunktthema: Die Buche und ihr Holz

Die Buche ist waldbaulich betrachtet eine vielfältig taugliche Baumart - "auch die Klimaänderungen sollten uns nicht besonders um ihre Zukunft bangen lassen", ist em. Prof. für Waldbau ETH Zürich J.-Ph. Schütz überzeugt. Demgegenüber machen Veränderungen im Bereich der Verwendung und Vermarktung des Buchenholzes wesentlich mehr Sorgen. Wir zeigen verschiedene Ansätze, wie die Buche wieder vermehrt als Wertholz eingesetzt werden soll. 

Wo stehen die grössten Buchen im Kanton Zürich? Die Liste aller eingegangenen Meldungen zur Umfrage in den Forstrevieren über grosse und eindrückliche Buchen im Zürcher Wald als PDF-Datei

4 Zur Ökologie und Entwicklungsgeschichte der Buche (Fagus sylvatica L.)

9 Sind heimische Buchenherkünfte für eine klimagerechte Waldwirtschaft geeignet?

11 Mechanisch-physikalische Eigenschaften von Rotbuchenholz

15 Bauen mit Schweizer Buche

18 Wir wollen und können auch – wenn der Markt stimmt! Ein Interview

20 Buchen-Konstruktionen am neuen Werkhof Albisgüetli

21 BauBuche von Pollmeier

22 Buchenholz im Innenausbau

24 Die weibliche Seite der Buche

25 Die grössten Buchen im Zürcher Wald − Ergebnis der Umfrage in den Forstrevieren.

Eine Liste aller eingegangenen Meldungen als PDF-Datei

Wald und Wild

28 Pilotprojekt «Informationen zur Waldverjüngung»

Forststatistik

32 Holznutzung leicht gesunken

Saison

34

Holzmarkt

36 Preisentwicklung Rundholz Kanton Zürich

38 Holzmarkt-Information

Mitteilungen WVZ

41 Ausnahmegenehmigung für Holzschutzmittel im FSC-zertifizierten Wald verlängert

41 Generalversammlung FSC-Schweiz

43 Aus dem Vorstand WVZ

43 Jahresbericht 2013 Schaffhauser Waldbesitzerverband

Mitteilungen VZF

45 Mit wichtigen Aufgaben − und neuem Logo − ins zweite Jahrhundert

Kurzmitteilungen

48 Pro Silva Schweiz mit neuem Geschäftsführer

 

Agenda

© 2019, WaldZürich, VZF, Redaktion Zürcher Wald, Abt. Wald