Kantonsrat: Politische Vorstösse zu Borkenkäferschäden und Wiederherstellung

Im Zürcher Kantonsrat wurden eine Anfrage und eine Motion zu den Themen Borkenkäferschäden, Wiederherstellung und Förderung eines klimagerechten Waldbaus eingereicht. WaldZürich unterstützt diese politischen Vorstösse.

 

Anfrage von Martin Farner (FDP, Stammheim), Martin Hübscher (SVP, Wiesendangen) und Josef Wiederkehr (CVP, Dietikon) betreffend:

Zustand des Zürcher Waldes / Geplante Massnahmen: Der Regierungsrat wird eingeladen, gestützt auf die kritische Situation in den Zürcher Wäldern, aufzuzeigen, welche Sofort- und Mittelfristmassnahmen vorgesehen sind. > PDF

 

Motion von Marionna Schlatter (Grüne, Hinwil), Robert Brunner (Grüne, Steinmaur) und Edith Häusler (Grüne, Kilchberg) betreffend:

Rahmenkredit zur Förderung eines klimagerechten Waldbaus: Der Regierungsrat wird aufgefordert, dem Kantonsrat einen Rahmenkredit zur Förderung eines klimagerechten Waldbaus vorzulegen. Damit soll ein langfristiges Programm finanziert werden. > PDF

 

Quelle: WaldZürich, Geschäftsstelle, 3.9.2019

© 2020, WaldZürich, VZF, Redaktion Zürcher Wald, Abt. Wald